Sorry, your browser does not support inline SVG.

Fachoberschule für Landwirtschaft

Tag der offenen Tür: Samstag, 23. Februar 2019, von 8.30 bis 12.30 Uhr

Wirtschaft
Technologie
Wissenschaft
Sport
Sprache
Landwirtschaft
Bauwesen

Die Fachoberschule für Landwirtschaft in Auer bietet im Rahmen des fünfjährigen Studiengangs besonders für junge Menschen mit Interesse und Freude am landwirtschaftlichen und naturwissenschaftlichen Bereich einen geeigneten Bildungsrahmen.

 

Alle wichtigen Zweige der Südtiroler Landwirtschaft (sowohl der Obst- und Weinbau als auch die Berglandwirtschaft, die Forstwirtschaft sowie die Lebensmittelverarbeitung), ebenso die damit verbundenen naturwissenschaftlichen und technischen Grundlagenfächer werden dabei gleich stark berücksichtigt.

 

Grundlage und Voraussetzung für die fachliche Bildung ist auch für diese Fachoberschule eine gediegene Allgemein- u. Persönlichkeitsbildung.

 

Ebenso besitzt das praktische Lernen an der Fachoberschule für Landwirtschaft einen hohen Stellenwert. Der schuleigene landwirtschaftliche Betrieb und die verschiedenen Spezialräume bieten dafür den nötigen Rahmen.

Ab der dritten Klassenstufe können die Schüler/innen zwischen folgenden drei Schwerpunktrichtungen wählen:

 

„Produktion und Lebensmittelverarbeitung“, „Landwirtschaft und Umwelt“ und

 

„Weinbau und Önologie“.

 

Das Maturadiplom öffnet alle Wege in ein Weiterstudium oder direkt ins Berufsleben.

 

Für Schüler/innen aus entfernteren Ortschaften steht ein Schüler/innenheim ([email protected]) zur Verfügung.

 

 

Tag der offenen Tür

Samstag, 23. Februar 2019, von 8.30 bis 12.30 Uhr

Weitere Besuche sind nach Voranmeldung (0471 810538) jederzeit möglich.

 

 

Fachoberschule für Landwirtschaft

Schlossweg 10, Auer

Tel. 0471 810538

Besuchen Sie uns auf www.ofl-auer.it  und auf Facebook.